Feindrehstar

von Lev Nordstrom


Feindrehstar – Vulgarian Knights Musik Krause. Sieben abwechselnd in schwarz und weiß gekleidete Männer, fernab des gewöhnlich gestriegelten Starstylings, mit übergroßen Baumgemälden in einem Raststätten-ähnlichen Umfeld abgelichtet. Hätte auch noch „aus Jena“ drauf gestanden, hätte meine Ur- Berliner Arroganz mir wahrscheinlich nicht einmal erlaubt, die CD von ihrer Hülle zu befreien. Dann aber sehe ich, dass dieses Werk von Soulphiction produziert wurde – in meiner Welt ein Indiz für Jazzanova-eske Produktionen, hochgradig raffinierten und seelennahen Melodienreichtum sowie grund geniale Musikalität. Happy Hour! Eigentlich als Live-Kollektiv konzipiert, vereint Feindrehstar mehrere Klangkosmen in einem ritterlichen Schlag: Trompete, Saxophon, Scratch & Samples, Bass, Percussions, Drums, Rhodes & Keys ergeben eine bühnenreife Klangästhetik, Elemente aus Funk, Jazz, HipHop, House, Ethnovibes und Soul vereinend. Ein Produkt mit reichlich Potenzial zum Hintern schwingen und der notwendigen Prise herzerwärmenden Feingefühls. Musik die sich dreht und wendet. Am 25.07. lebendig in der Bar 25. Herrlich vulgär!

Text: Lev Nordstrom


http://www.feindrehstar.de/
http://www.myspace.com/feindrehstar



MK033 Feindrehstar – Knochenbrechers Ball by musikkrause Video zu Feindrehstar:

Lev Nordstrom

Want more stuff like this? Show love below.