Listen to… Bullion

von Lev Nordstrom


Bullion

“You Drive Me To Plastic”

Label: Young Turks

Plattenpedanten hergehört! Ihr mögt es vielleicht nicht wahrhaben, aber Vinyl ist kein Edelmetall sondern schichtweg Plastik. Zwar beständig und recycling-affin, aber immer noch Plastik. In den Händen von Bullion wird Vinyl jedoch zu Kunst-Stoff. Vor drei Jahren schickte der junge Londoner Produzent mit Pet Sounds In The Key Of Dee die Beach Boys auf eine virale Expedition durch J Dilla-eske Beatinterpretationen. Nun veröffentlicht er auf dem revolutionär anmutenden Young Turks Label seinen ersten Long Player, der eher einem 20-minütigen Medley gleicht. Wie kaum ein anderer Produzent seiner Generation begabter Beatbastler gräbt sich Bullion prophetisch seinen Pfad durch die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts, der wie aus einer Escherschen Perspektive heraus, erst beim näheren Hinhören zu seiner vollmundig absurden Perfektion heranreift. Sample-lastige Leichtfüßigkeit, begleitet von staubigen Zitaten in zelestial elektronisch angehauchter Tonalität, erzeugt ein Klangspektrum zwischen Royal Family und Dirty Dancing. Mit den richtigen Mitteln wird Plastik eben zu Gold. Bullion sei Dank!

Bullion – You Drive Me To Plastic by Young Turks

Lev Nordstrom

Lev Nordstrom

Want more stuff like this? Show love below.