#14 Editorial

von Sophie Senoner


Februar in Berlin ist zerflossene Hundekacke. Völlig überflüssig. Während wir uns im Januar noch voller Herzensfreude von Weihnachten verabschiedet haben, und im März schon fast an den Frühling glauben, spiegelt sich die Sinnlosigkeit des zweiten Monats an dem immer gleich bleibenden graublauen Himmel nieder. Wer jetzt liebt, hat Glück. Wer wie wir von proud nicht nur an rote Herzen denkt, tut was fürs BIP Deutschlands und trinkt Champagner auf den Kapitalismus. Man kann nämlich nicht alles haben. Wer Socken zum Valentinstag geschenkt bekommt, sollte seine Beziehung überdenken. Februar muss man einfach aushalten. Bald schon werden die Röcke kürzer, die Tage länger, die Hormone wallender und wenn die ersten Pärchen anfangen sich zu trennen, wissen wir, bald ist Sommer.

Halt Dich an Deiner Liebe fest,

Sophie Senoner

Sophie Senoner

Want more stuff like this? Show love below.